Wir laden ein zum „Biosphärenfest 2015“

In diesem Sommer findet das Biosphärenfest endlich wieder rund um die Kirchen im Dorf statt: Am Sonntag, den 06. September wird in der Ortsmitte von Ormesheim gefeiert. Wie in jedem Jahr stehen regionale Produkte und Angebote, die Ortsgemeinschaft des Austragungsortes und Informationen rund um die Biosphäre Bliesgau im Mittelpunkt des Festtages.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab Saarbrücken-Brebach (Saarbahn) Bus 120 stündlich nach Ormesheim, ab Kleinblittersdorf/Blieskastel Bus R 14.

KOSTENLOSER SONDERVERKEHR: Stündlich ab St. Ingbert Busbahnhof – Heckendalheim – Ommersheim – Aßweiler nach Ormesheim.

KOSTENLOSER SHUTTLEVERKEHR alle 20 Minuten ab Aßweiler (Haltestellen Aldi, Busbahnhof, Heidehof, zur Erschließung der Parkplätze von Aldi, Edeka und Netto).

Hier geht´s zum Sonderfahrplan

 Zum zweiten Mal in seiner Geschichte macht das Biosphärenfest im schönen Mandelbachtal Station. Im Juni 2008 war Erfweiler-Ehlingen die perfekte Bühne für den Festtag, am ersten Sonntag im September 2015 wird Ormesheim seine Gäste willkommen heißen. Die Ortsgemeinschaft und die „biosphärischen“ Aussteller von außerhalb, das macht zusammen rund 90 Akteure und viele weitere Teilnehmer für das große Bühnenprogramm. Kurzum, es verspricht wieder ein abwechslungsreicher und besonderer Festtag zu werden, der wie immer einen klaren Bezug zum Biosphärenreservat Bliesgau hat. Selbstverständlich, dass die Festgestaltung möglichst nachhaltig erfolgt und getreu dem Motto „Regional ist erste Wahl“ werden die Zutaten für die angebotenen Speisen aus dem Bliesgau stammen. Gekocht wird nicht „à la Bocuse“, sondern echt saarländisch: Auf der Festmeile am Theo-Carlen-Platz und rund um die katholische Kirche locken Hoorische mit Speckrahmsoße, Dibbelabbes, Lyonerpfanne und Bliesgau-Burger - kredenzt von den Ormesheimer Vereinen und Unternehmen. Auch das Festprogramm kommt aus dem Mandelbachtal, so proben die Grundschule und die KiTa Ormesheim derzeit ihre Darbietungen und die Pfadfinder basteln an ihrem „Pfad der Sinne“. Ergänzt wird das Angebot vom „Biosphärenmarkt“, auf dem die Landwirte und Imker, Ölmüller, Bäcker und Schreiner ihre Bliesgau-Produkte anbieten. Daneben tummeln sich Informationsstände der unterschiedlichsten Einrichtungen und die kleinen Festbesucher werden sicher an der Kinderfestmeile am Atrium, hinter dem Rathaus, großen Gefallen finden.

Zum Biosphärenfest 2015 sind alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich eingeladen. Das Fest beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf der großen Bühne am Theo-Carlen-Platz. Veranstalter sind die Ortsgemeinschaft Ormesheim, die Gemeinde Mandelbachtal und der Biosphärenzweckverband Bliesgau. Hauptsponsor ist seit vielen Jahren die Kreissparkasse Saarpfalz. In diesem Jahr unterstützt auch die VR Bank Saarpfalz eG den Festtag.

Pressemeldung vom 13. August 2015