Treffpunkt Biosphärenfest

Seit dem Sommer 2004 möchte das Biosphärenfest vor allen anderen Dingen eins sein: Treffpunkt für alle die, die das Biosphärenreservat Bliesgau, seine Akteure und seine Projekte gut finden und sich dazu informieren möchten. Auch in diesem Jahr können Interessierte an einem Tag und einem Ort viele der Menschen und der Themen kennen lernen, die die Biosphäre Bliesgau ausmachen. Treffpunkt wird Sonntag, der 06. September, in der Ortsmitte von Ormesheim sein.

 Die Biosphäre Bliesgau lebt von den vielen engagierten Menschen und Initiativen unserer Region, die die Philosophie der UNESCO-Biosphärenreservate in ihrer täglichen Arbeit in die Tat umsetzen. Viele dieser Köpfe, die sich von Gersheim bis St. Ingbert für die Modellregion einbringen, sind beim Biosphärenfest vor Ort und freuen sich über das stetig wachsende Interesse an ihrer Arbeit. So vielfältig die Facetten der Biosphäre, so verschieden die Akteure am Festtag. Hier das ökologische Schullandheim Spohns Haus, das seit nunmehr zehn Jahren für Bildung im Bereich Nachhaltigkeit antritt. Dort die Bäckerei Lenert, die seit dem Jahr 2003 das Biosphärenbrot aus Bliesgau-Getreide bäckt. Da der Newcomer, Henry´s Eismanufaktur, der Speiseeis mit Milch aus der Bliesgau-Molkerei und regionalem Obst kredenzt. Und an anderer Stelle die Natur- und Landschaftsführer, die ihre Leidenschaft für den Bliesgau gerne an Gäste weitergeben. In der Kinderfestmeile die beiden großen saarländischen Naturschutzverbände BUND und NABU, gemeinsam mit der Naturwacht Saarland und dem SaarForst Landesbetrieb - sie alle haben sich von Beginn an in die Biosphäre eingebracht. Und selbstverständlich dürfen auch das saarländische Umweltministerium, der Saarpfalz-Kreis und die sieben Kommunen, die sich über den gemeinsamen Zweckverband für die Biosphäre engagieren, nicht fehlen. Sehr konkret „pro Biosphäre“ treten die Betriebe mit dem anerkannten Partnerlogo ein, vier davon erhalten am Festtag ihre Anerkennungsurkunde. Zu den Partnerbetrieben des Biosphärenreservates Bliesgau ist ein Gewinnspiel in Form einer Schnitzeljagd geplant. Die Teilnahmebedingungen werden am Festtag am Stand des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau bekannt gegeben.

Zum Biosphärenfest 2015 sind alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich eingeladen. Das Fest beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf der großen Bühne am Theo-Carlen-Platz. Weitere Infos sind im Internet unter http://www.biosphaere-bliesgau.eu/index.php/de/aktuelles/aktuelles-biosphaerenfest verfügbar. Veranstalter sind die Ortsgemeinschaft Ormesheim, die Gemeinde Mandelbachtal und der Biosphärenzweckverband Bliesgau.

 Fest
Dominik Heil (li.) und Daniel Wack von der Bliesgau-Molkerei auf dem Biosphärenfest 2014. (Pia Schramm)

Pressemeldung vom 21. August 2015