Metzgerei Petermann

Bei der Fleisch- und Wurstherstellung achtet Thomas Petermann darauf, dass die Tiere, die er verarbeitet, aus der Region stammen.
Zur Wahl stehen Fleisch und Wurst von Schwein, Rind, Lamm und Wild aus dem Bliesgau. 95 Prozent der Wurstwaren sind Eigenproduktion.

Die Metzgerei Petermann, die regelmäßig an der Bliesgau-Lammwoche teilnimmt, wurde bereits fünf Mal in Folge vom Magazin „Der Feinschmecker“ als eine der 500 besten Metzgereien Deutschlands ausgezeichnet. Aufgrund dieser Erfolge hat der Familienbetrieb bei der DLG den "Preis der Besten in Bronze" für 5 Jahre erfolgreiche Teilnahme an DLG-Wettbewerben gewonnen. Neu im Sortiment ist Freilandgeflügel aus dem Biosphärenreservat Schwäbische Alb.

Weitere Auszeichnungen:
Zwei Silbermedaillen bei den inoffiziellen Blutwurstmeisterschaften Mortagne-au-Perche (Normandie); Goldmedaille bei der Fleischwurstmeisterschaft Essen.

 

Metzgerei Petermann
Logo Petermann
Hauptstraße 65
66386 Oberwürzbach
Fon 0 68 94 - 67 70
Fax 0 68 94 - 96 64 05
www.metzgerei-petermann.de

 

Metzgerei Petermann

Thomas Welsch

Der Familienbetrieb von Thomas Welsch betreibt extensive Weidewirtschaft und Mutterkuhhaltung. Produkte: Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, Schafsalami, -fleisch, Kartoffeln, Bergheu für Kleintiere.
Infos und Kontakt

Wintringer Hof
Der Wintriger Hof ist eine Einrichtung der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Obere Saar e.V..
Angeboten werden frisches Gemüse, Kartoffeln, Blumen, Fleisch, Geflügel, Wurst, Mirabellen, Obstbrände, Äpfel u.a..
Infos und Kontakt
Eichelberger Hof
Seit 1984 wirtschaftet der Eichelberger Hof nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes e.V..
Die Produkte werden im eigenen Hofladen verkauft.
Infos und Kontakt
Neukahlenberger Hof
Der Neukahlenberger Hof ist seit 1987 ein anerkannter demeter-Betrieb.
Aus eigener Herstellung werden angeboten: Quark, Käse, Joghurt, Marmelade, Apfelsaft, Backwaren, Fleisch und Wurstwaren sowie Gemüse, Salat und Setzpflanzen.
Infos und Kontakt
Grenzlandhof
Gesundes Rindfleisch von natürlich gehaltenen Kühen kann man auf dem Grenzlandhof im Mandelbachtal kaufen.
Infos und Kontakt