Veranstaltungskalender Biosphaere Bliesgau
Veranstaltungen - Veranstaltungsdetails


2. Homburger Bierwanderung
Datum: 30.05.2019
einmalig
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 22:00 Uhr
Treffpunkt: Homburg-Beeden, Aussichtspunkt Biotop
Nahverkehrsanbindung/ÖPNV: Linie 501 bis Haltestelle Beeden, An der Kiesgrube, von dort 3 Min. Fußweg
Beschreibung: Der Feiertag Christi Himmelfahrt, der als Vatertag schon seit Generationen ganz im Zeichen des feuchtfröhlichen Wanderns steht, soll auch 2019 in der Braustadt Homburg besonders gebührend begangen werden. Nach der sehr erfolgreichen Premiere 2018 wird die zweite Tour durch den südlichen Teil Homburgs bzw. teilweise durch die benachbarte Gemeinde Kirkel führen. Treff- und Ausgangspunkt ist diesmal das Beeder Biotop, wo sich das Team des dort ansässigen Sportvereins ab 10 Uhr am Aussichtspunkt (Zufahrt über Sandweg) um die Erstversorgung der Wanderer kümmert. Das Startzeitfenster liegt zwischen 11 Uhr und 13 Uhr. Diese Zeitspanne sollte eingehalten werden, da sich die Bewirtungszeiten der Zwischenstationen danach ausrichten. Ab dem Start werden insgesamt fünf Zwischenstationen erwandert, bevor das Ziel Beeder Fischerhütte erreicht wird. An den Stationen wird für die musikalische Umrahmung und das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Die erste gemütliche Rast ist nach dem Abmarsch am Bliesbergerhof vorgesehen, der nach der Durchquerung des herrlichen Biotops schon nach etwa 20 Minuten erreicht wird. Von dort führt der Wanderweg in Richtung Kirkeler Wald, wo auf einer Anhöhe mit schöner Aussicht unmittelbar am Waldrand der zweite Rastplatz eingerichtet sein wird. Von hier führt die 3. Etappe durch den Wald zur Ditmarshütte, die nach Durchquerung des Taubentals und der Bewältigung eines kurzen aber steilen Anstiegs zum Essen und Trinken einlädt. Von dort führt eine kürzere Etappe zu den Sieben Fichten, der 4. Station. Danach erwartet den Wanderer die längste Etappe der Tour. Gut 3 km sind es bis zur Klosterruine Wörschweiler. Der Förderverein der Klosterruine kümmert sich hier um das Wohl der Gäste, die hier eines der ältesten Bauwerke Homburgs bestaunen und eine herrliche Aussicht genießen dürfen. Von der Klosterruine führt die letzte Etappe in den Ort Wörschweiler und entlang der Blies zur Fischerhütte des ASV Beeden. Nach etwa 13 km endet dort die Wanderung. Bei Speis´ und Trank sowie toller Livemusik mit der Band N.S.A. ab 18.00 Uhr lassen wir hier die müden Beine endgültig zur Ruhe kommen.
Veranstalter: Homburger Kulturgesellschaft gGmbH
Veranstaltungsort: Homburg-Beeden, Sportplatz, Aussichtsturm „Beeder Biotop“
Preis: kostenlos
Telefonnummer: 06841 101176
Kontakt-Email: achim.mueller@homburg.de
Referent/Leiter: Achim Müller, mobil erreichbar unter 01788220465
Weitere Informationen: Homburger Bierwanderung

Bildauswahl: 1
Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen | Druckansicht
EveCal 4.1.0 - © 2015 - 2019 by PHP-Backoffice , Older versions © 2001 - 2012 by Net Concept 24