Pressemeldung der Saar-Pfalz-Bus GmbH vom 11. Mai 2015

Touristische Busbegleiter im Biosphärenbus 501

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer haben am 10. Mai erstmals Linienfahrten des Biosphärenbusses 501 begleitet, um interessierte Fahrgäste mündlich und mittels Broschüren zu informieren. Die Begleiter fahren an jedem zweiten Sonntag im Monat von Mai bis Oktober mit, von ca. 10 bis 17 Uhr im Abschnitt Wörschweiler - Reinheim der Linie 501. Dieser erste Einsatztag am 10. Mai war gleichzeitig der Aktionstag „Archäologie und Biosphäre“ mit freiem Eintritt und Aktionen im Römermuseum und im Europäischen Kulturpark. Weitere Einsätze sollen am 14. Juni, 12. Juli, 9. August, 13. September und 11. Oktober stattfinden.

Pressemeldung der Stadt St. Ingbert

Biologisches Gärtnern und naturnahe Gartengestaltung
Zukunft mitgestalten!

Der neue Biosphärengarten am Kulturhaus, Annastraße 30, nimmt Gestalt an. Noch befindet sich am künftigen Lernort eine Baustelle. Dass ein lebendiger Garten nur mit vielen fleißigen Händen wachsen und gedeihen kann, versteht sich von selbst. Daher hat die Biosphären-VHS St. Ingbert eine Fortbildung aufgelegt, die es Interessenten ermöglichen soll, tatkräftig mitzuwirken und sich Kenntnisse anzueignen, um ein Teil der Idee werden zu können.

Pressemeldung der NABU Ortsgruppe Bliesmengen-Bolchen

Reaktivierung der NABU Ortsgruppe Bliesmengen-Bolchen

Einsatz für die Natur vor der Haustür

Bliesmengen Bolchen, 28.02.2015: Die Gemarkung von Bliesmengen-Bolchen mit ihren verschiedensten Biotoptypen: Streuobstwiesen, Offenland, Wald und Bliesaue ist begehrter Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Michael Bürster und Winfried Dier verfolgen deswegen ein Ziel: die Reaktivierung der NABU Ortsgruppe, die es vor einigen Jahren in Bliesmengen-Bolchen einmal gab. Sie suchen nun alte und neue Mitglieder, die Interesse an der Erhaltung und dem Schutz der heimischen Tier- und Pflanzenwelt haben.

Pressemeldung der Saarpfalz-Touristik

19. SaarLorLux Tourismusbörse und Biosphärenmarkt laden in der Biosphärenstadt St. Ingbert ein

Am 14. und 15. März 2015 öffnet die SaarLorLux Tourismusbörse in der Stadthalle in St. Ingbert zum 19. Mal für Freizeit- und Reiseinteressierte ihre Pforten. Unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger laden mehr als 50 Aussteller aus nah und fern an ihre Informationsstände ein.

Pressemeldung des Regionalverbands Saarbrücken

„Sternenweg/Chemin des étoiles“

Wie ein roter Faden schlängeln sich die europäischen Wege der Jakobspilger, die auch als Sternenwege bezeichnet werden, durch das Biosphärenreservat Bliesgau in Richtung Santiago de Compostela. Zum Jahresbeginn ist nun eine „poetische“ Gesamtdokumentation des Modellprojektes erschienen, die auch viele wunderbare Schauplätze im Biosphärenreservat Bliesgau vorstellt. Besuchen Sie auch die flankierende Internetseite www.sternenweg.net.

6
Stern von Habkirchen und das Sternenfeld von Auersmacher (Bildautor Peter Michael Lupp)