Find us on Facebook 

Partner

LEADER

Klimaschutzinitiative

logo_fahrtziel_natur

Hier finden Unternehmen Naturschutzprojekte, für die sie sich in Deutschland engagieren können:

Martkplatz Natur

Umweltpraktikum

Freiwillige in Parks

 

Logo der Saarpfalz Touristik

Logo der Tourismuszentrale des Saarlandes

Pressemitteilung vom Aktionsbündnis "Tag der Regionen"

RegioTester zum Tag der Regionen gesucht

Regionalbewegung startet Mitmachaktion „Regionaler Warenkorb“
Feuchtwangen, 04. Juli 2019 – Die Regionalbewegung und das Aktionsbündnis Tag der Regionen suchen ab sofort bundesweit Haushalte, die Lust haben, als „RegioTester“ ihre Einkäufe für zwei Wochen mit regionalem Fokus zu erledigen.

Pressemeldung der Stiftung Baukultur Saar

Heimat, deine Vorgärten - Blühende Paradiese contra Schotterwüsten - Vortrag von Anette Schött am 19.06.2019

Die Vortragsreihe der Stiftung Baukultur Saar steht in diesem Jahr unter dem Motto „PROZESSE“. Den zweiten Vortrag in der Reihe, in Kooperation mit dem Biosphärenzweckverband Bliesgau und dem Saarpfalz-Kreis, hält die Landschaftsarchitektin Anette Schött am Mittwoch, 19. Juni 2019, 19 Uhr im Kulturhaus Gersheim (Bahnhofstraße 1A).

Garten Kolsch 06 06 19
Bildautor Anette Schött

Hinweis der Zeitungsmacher der BIOSPHÄREN-RUNDSCHAU

Frühjahrsausgabe der Biosphären-Rundschau

Was ist los im Biosphärenreservat? Welche Projekte sind gerade am Laufen? Welche attraktiven Veranstaltungen finden gerade statt? Nutzen Sie hier, beim Downloaden der vierteljährlich erscheinenden Biosphären-Rundschau, die Möglichkeit, einen Überblick der derzeitig aktuellen Themen in der Biosphäre Bliesgau zu erhalten. Tradition und Zukunft, Menschen und Landschaften, Wissenswertes von den Akteuren, eindrucksvolle Bilder und vieles mehr finden Sie in der jeweils aktuellen Ausgabe. Alle drei Monate neu!

Header 500x160 Zweckverband

Hier finden Sie die Rundschau

Hinweis der LAG

LEADER-Region Biosphärenreservat Bliesgau sucht neue/n Regionalmanager/in

Das Biosphärenreservat Bliesgau (Saarpfalz-Kreis und Gemeinde Kleinblittersdorf) ist seit 2007 als LEADER-Region anerkannt. LEADER ist ein EU-Förderprogramm zur Entwicklung des ländlichen Raums. Mit diesem Programm konnten bis heute wesentliche Projekte zur Entwicklung des Biosphärenreservats umgesetzt werden. Nun sucht die LEADER-Geschäftsstelle, die ihren Sitz in der Kreisverwaltung hat, eine neue Regionalmanagerin bzw. einen neuen Regionalmanager. Die Stelle soll schon ab 1. August 2019 neu besetzt werden. Interessenten für diese spannende Aufgabe finden die Stellenausschreibung mit den erforderlichen Kontaktdaten hier

Terminhinweis des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau

„Biosphärengipfel 2019“ am 09. Mai in St. Ingbert.Engagierte Biosphäre Bliesgau. Mitmachen. Mitgestalten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten bei der Biosphäre Bliesgau mitzumachen, die einen kaufen regionale Produkte, andere setzen auf Elektromobilität oder erwerben Anteile bei der Bürger-Energiegenossenschaft Bliesgau e.G..

FIP6 2011 Anita Naumannkl
Viele machen mit, wie hier beim Freiwilligeneinsatz, andere möchten sich noch anschließen – die Biosphäre Bliesgau bietet viele Beteiligungsmöglichkeiten.