Find us on Facebook 

Partner

LEADER

Klimaschutzinitiative

logo_fahrtziel_natur

Hier finden Unternehmen Naturschutzprojekte, für die sie sich in Deutschland engagieren können:

Martkplatz Natur

Umweltpraktikum

Freiwillige in Parks

 

Logo der Saarpfalz Touristik

Logo der Tourismuszentrale des Saarlandes

Pressemeldung der Stadt St. Ingbert

Biologisches Gärtnern und naturnahe Gartengestaltung
Zukunft mitgestalten!

Der neue Biosphärengarten am Kulturhaus, Annastraße 30, nimmt Gestalt an. Noch befindet sich am künftigen Lernort eine Baustelle. Dass ein lebendiger Garten nur mit vielen fleißigen Händen wachsen und gedeihen kann, versteht sich von selbst. Daher hat die Biosphären-VHS St. Ingbert eine Fortbildung aufgelegt, die es Interessenten ermöglichen soll, tatkräftig mitzuwirken und sich Kenntnisse anzueignen, um ein Teil der Idee werden zu können.

Im Rahmen der Kampagne „St. Ingbert lebt gesund“ soll der Biosphärenbürgergarten teilweise auch für Bürgerinnen und Bürger geöffnet werden, zu einem anderen Teil Schulungszwecken der VHS dienen.
Die Schulungenüber die naturnahe Gartengestaltung richten sich an Erzieherinnen, Lehrer und andere Interessenten, die gerne einen Garten auf Grundlage des Prinzips des biologischen Gärtnerns anlegen möchten. Auch interessierte Bürger sind eingeladen, sich über das Konzept „biologisches Gärtnern“ zu informieren.
In mehreren Modulen werden wichtige Grundlagen zur Gartenanlage und Gartenunterhaltung vermittelt. Im Biosphärengarten der Biosphären-VHS St. Ingbert werden anhand praktischer Beispiele die theoretischen Grundlagen vertieft.
Die Teilnahme ist kostenlos! Eine verbindliche Voranmeldung ist erforderlich.
Folgende Kurse werden im April angeboten:

  • Trockenmauer – Workshop
    Donnerstag, 30. April 2015, 16 bis 18:15 Uhr
    Mit Claus Günther, Kulturhaus, Saal 4
  • Hochbeet - Eine Einführung
    Donnerstag, 7. Mai 2015, 16 bis 19:00 Uhr
    Mit Claus Günther u. Helmut Wolf, Kulturhaus, Saal 3
  • Kräuterspirale bauen
    Donnerstag, 21. Mai 2015, 16 bis 18:15 Uhr
    Mit Claus Günther, Kulturhaus, Saal 3
  • Zierde im Garten: Stauden und Blumen
    Donnerstag, 28. Mai 2015, 16 bis 18:15 Uhr
    Mit Albrecht Breyer, Kulturhaus, Saal 3
  • Komposthaufenbau
    Donnerstag, 11. Juni 2015, 16 bis 18:15 Uhr
    Mit Dr. Helmut Wolf, Kulturhaus, Saal 3

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726, Fax: 06894/13-722 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.. Ansprechpartner ist Frank Ehrmanntraut.