Find us on Facebook 

Partner

LEADER

Life Funded by ZENAPA links

logo_fahrtziel_natur

Hier finden Unternehmen Naturschutzprojekte, für die sie sich in Deutschland engagieren können:

Martkplatz Natur

signet pfdu

Freiwillige in Parks

 

Logo der Saarpfalz Touristik

Logo der Tourismuszentrale des Saarlandes

Mitteilung vom 12. Oktober 2020

Weltraummenue aus dem Saarland für ESA-Astronauten Matthias Maurer

Ende 2021 soll ESA-Astronaut Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation (ISS) aufbrechen. Genau wie seine Kolleginnen und Kollegen des Europäischen Astronautenkorps kann er neben der Standard-Weltraumnahrung eine individuelle Lieblingsmahlzeit mitnehmen, das sogenannte „Crew Choice Meal“.
Welche Köstlichkeit der bekennende Saarländer für seine Reise ins All einpackt, entscheidet derzeit ein Wettbewerb, an dem zehn Gastronomen der Genuss Region Saarland teilnehmen. Auf www.urlaub.saarland/maurermenue stellen die saarländischen Köche ihre Menüs vor. Interessierte können bis zum 7. November 2020 entscheiden, welche drei Menüs das Finale erreichen werden.

WeltraumMenue COPY Tellergericht Restaurant Bellevue Blieskastel: Zeitraum/ TZS

Pressemeldung der Kooperation Fahrziel Natur

„Nah dran“ | Das Biosphärenreservat Bliesgau ist eines der vorgestellten „Fahrtziel Natur"-Gebiete

Imposante Felsen, alte Buchenwälder, malerische Flussauen und das Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Natur in den Nationalparken, Naturparken und Biosphärenreservaten Deutschlands ist ebenso vielfältig wie die Menschen, die dort leben, arbeiten und sich für ihre Heimat einsetzen. Einige davon werden in dem Buch „Nah dran“ vorgestellt, das jetzt im Kölner Bachem Verlag erschienen ist.

FahrzielNatur
Wandern mit Bus und Bahn als aktiver Beitrag zum Klimaschutz und veganes Essen im Haus Lochfeld.

Pressemeldung vom 30. Juni 2020

UNESCO hat öffentliche Umfrage zu den großen weltweiten Herausforderungen gestartet.

Wie wird die Welt im Jahr 2030 aussehen? Was sind Ihre größten Sorgen mit Blick auf die Zukunft? Wie können wir sie lösen?
Wie diese Fragen von Ihnen beantwortet werden, möchte die UNESCO nun mit einer öffentlichen Umfrage herausfinden.Bildschirm3

Pressemeldung des Europäischen Kulturparks

Die Sonderausstellung: “Bliesgau. Natur – Menschen – Geschichte” im Foyer des Fürstinnengrabes.

Eine neue und sehr spannende Ausstellung über die Geschichte und die Besonderheiten unserer Region ist zurzeit im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim zu sehen. Die Heimat verstehen, um ihre Zukunft aktiv mitzugestalten - das ist der Anspruch der Sonderausstellung.

ekp

Biosphrenjournal Sommer2020

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.