Find us on Facebook 

Partner

LEADER

Klimaschutzinitiative

logo_fahrtziel_natur

Hier finden Unternehmen Naturschutzprojekte, für die sie sich in Deutschland engagieren können:

Martkplatz Natur

Umweltpraktikum

Freiwillige in Parks

 

Logo der Saarpfalz Touristik

Logo der Tourismuszentrale des Saarlandes

Veranstaltungshinweis der Kinowerkstatt St. Ingbert

Kinowerkstatt St. Ingbert zeigt Filme aus der Biosphäre Bliesgau

Am 4. September findet das Biosphärenfest 2011 in St.Ingbert statt. Aus diesem Anlass zeigt die Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49, unter dem Motto "Schauplätze aus der Biossphäre Bliesgau" am Freitag, den 2. September, um 19 Uhr Kurzfilme und Filmcollagen von Elke Birkelbach, Peter M. Lupp, der Fotogruppe der Naturfreunde Saar, Cornelia Jung, Axel Krieger, Dorothee Münch.

Pressemeldung der Stadt St. Ingbert und der Saar-Pfalz-Bus GmbH

Viele Wege führen zum Biosphärenfest nach Sankt Ingbert - Kostenloser Sonderverkehr und Mobilitätsberatung

Ob aus den Nachbarstädten oder aus dem ländlichen Raum – am Sonntag, 4. September, können die Besucher aus allen Himmelsrichtungen zum Biosphärenfest anreisen. Die Veranstalter, Biosphärenzweckverband und Stadt Sankt Ingbert, wünschen sich, dass die Besucher ganz im Sinne des Biosphärengedankens umweltfreundlich ohne Auto kommen.
mimbach_501_wiese_markus_philipp
Zum Biosphärenfest geht es auch umweltfreundlich mit Bus und Bahn.

Pressemeldung der Saarpfalz-Touristik

Grenzenloses Raderlebnis – neue Radwanderkarte für den Saarpfalz-Kreis und die Biosphäre Bliesgau

In der Saarpfalz und der Biosphäre Bliesgau können Radler auf schönen Routen eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft in einzigartiger Natur erkunden. Die Region bietet für jeden Geschmack die richtige Tour, ob für Radsportbegeisterte, Tourenfah-rer oder Radgenießer.

Veranstaltungshinweis der Europäischen Akademie Otzenhausen

1. Otzenhausener Afrikaforum am 15. und 16. September

Zum ersten Mal findet am 15. und 16. September 2011 in der Europäischen Akademie Otzenhausen ein AFRIKA-FORUM statt, das künftig jährlich mit wechselnden Schwerpunkten fort gesetzt werden soll.

Ziel ist es, die Teilnehmer, die sich in der Großregion mit dem Thema Entwicklungszusammenarbeit beschäftigen, zusammenzubringen und miteinander zu vernetzen.

Die Zielgruppe des Forums bilden Vertreter und Multiplikatoren aus Kirchen, NGO`s der Entwicklungszusammenarbeit, Umweltverbände, regionale Gebietskörperschaften und die Landes- und Regionalverwaltungen aus der Großregion SaarLorLux.

>> Flyer zur Veranstaltung

>> Flyer zur Veranstaltung auf französisch

Pressemeldung der Saarpfalz-Touristik

Sieben neue Wanderkarten machen Lust aufs Wandern im Saarpfalz-Kreis und im Biosphärenreservat Bliesgau

Auf schönen Wegen wandern, vorbei an alten Bauernhäusern und üppigen Wiesen, durch wilde Natur in würziger Luft... und spätestens, wenn man einen der knackigen Äpfel der zahlreichen Obstbäume kostet, ist die Verführung perfekt – die Saarpfalz, ein Wanderparadies! Die Wanderfreuden sind hier im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlos, denn zahlreiche Touren wie zum Beispiel der Blies-Wanderweg und der Gräfinthaler Weg führen auch ins benachbarte Frankreich.
wanderkarten n
Präsentation der neuen Wanderkarten