Infostelle Biosphärenreservat Bliesgau mit Ausstellung in Blieskastel
(HAUS DES BÜRGERS, Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel)

Öffnungszeiten Tourist-Info & Ausstellung
01. April bis 31. Oktober:

Mo, Di: 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr
Mi: 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Do: 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
Fr. 8.30 Uhr bis 15 Uhr

Sa: 11 bis 15 Uhr
So: 11 bis 15 Uhr

vom 01. November bis 31. März ist die Infostelle Freitags nur von 8:30 bis 13 Uhr geöffnet und Samstag und Sonntag geschlossen.


Tel. 0 68 42/926-13 14
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Infostelle im Europäischen Kulturpark
Bliesbruck-Reinheim
(Maison Jean Schaub, Robert-Schuman-Straße 2

66453 Gersheim-Reinheim)

Öffnungszeiten Museen & Museumsshop, Taverne
15. März–15. November:
täglich 10–18 Uhr

Tel. 0 68 43/90 02 11
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Infostelle im Römermuseum Schwarzenacker
(Homburger Straße 38, 66424 Homburg)
Öffnungszeiten April–Oktober:
täglich 9–17 Uhr
Gästeführung: Sonntag 15 Uhr
November/Februar/März:
täglich 10–16 Uhr
(Rosenmontag geschlossen)

Tel.: 0 68 48/73 07 77
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Einrichtung dieser Infostellen wurde von der „Lokalen Aktionsgruppe Biosphärenreservat Bliesgau“ im Rahmen des LEADER-Programms mit Mitteln des „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ und des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.
logoleaderklein

Bewerbung

 

Ablauf des Bewerbungsverfahrens:

  • Gespräch zur Erstinformation über die Partner-Initiative des BR-Bliesgau (Bitte nehmen Sie bis vor Einreichung der Unterlagen Kontakt mit uns auf!)
  • Bewerber füllt die Bewerbungsunterlagen in der entsprechenden Betriebsbranche aus und sendet diese zusammen mit den geforderten Nachweisen fristgerecht an den Biosphärenzweckverband Bliesgau (BZVB)
  • BZVB prüft die eingereichten Bewerbungsunterlagen und Nachweise
  • BZVB informiert den Vergaberat über die Bewerbung
  • Erstevaluierung: Betriebsbesichtigung, Besuch der Veranstaltung
  • Persönliche Vorstellung beim Vergaberat
  • Bei positiver Entscheidung des Vergaberates kommt es zur Unterzeichnung des Partnervertrages

 

Bewerbungszeitraum:
Die Einreichung der Bewerbungsunterlagen ist in den Zeiträumen
1. Januar - 31. März
sowie 1. Juli - 30. September eines jeden Jahres möglich!

Bewerbungsunterlagen:
Füllen Sie bitte die auf Ihre Branche zugeschnittenen Unterlagen aus:

Bildungsakteure

Bildungseinrichtungen 

Fahrradverleih-Betriebe

Ferienwohnungen und Gästeunterkünfte

Fuhrhalterei

Gastronomie

Holzverarbeitende und -produzierende Betriebe

Hotellerie

Landwirtschaftliche Erzeuger

Lebensmittelverarbeitende Betriebe

Natur- und Landschaftsführer

Streuobstverarbeitende Betriebe

Touristische Infostellen und Museen

Wasserhersteller

Bitte schicken Sie die ausgefüllten Unterlagen per E-Mail, Fax oder Post an die folgende Anschrift:

Biosphärenzweckverband Bliesgau
„Partner des Biosphärenreservates Bliesgau“
Julia Saar
Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel

Tel.: (06842) 96009-17
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Fax: (0 68 42) 9 60 09 - 29


Bei Fragen steht Ihnen Julia Saar selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!