Bliesgau-Bio-Brotbox Aktion

In Deutschland und Österreich bekommen jedes Jahr mehrere zehntausend ABC-Schützen zu Beginn ihres Schulalltags wiederverwertbare Bio-Brotboxen, gefüllt mit biologischen Lebensmitteln. 2002 wurden in Berlin die ersten Bio-Brotboxen verteilt und seit 2009 ist auch das Biosphärenreservat Bliesgau fleißig am Packen und Verteilen.

Die Bliesgau-Bio-Brotbox-Initiative besteht aus den Kommunen des Biosphärenreservates Bliesgau, der Stadt Bexbach, der Kreissparkasse Saarpfalz, der Sparkasse Saarbrücken und dem Fairtrade-Kreis Saarpfalz. Zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern wurden seit Beginn bereits über 15.000 ABC-Schützen mit einem gesunden und regionalen Frühstück aus dem Biosphärenreservat Bliesgau versorgt. 

Die Leitziele der Bio-Brotbox-Aktion sind bundesweit:
1. Jedes Kind soll täglich frühstücken können.
2. Jedes Kind soll ein gesundes Frühstück bekommen.
3. Jedem Kind soll die Wertigkeit von Lebensmitteln und einer gesunden Ernährung nahegebracht werden. 

Hier im Biosphärenreservat Bliesgau werden jährlich ca. 1400 Brotboxen verteilt. Großer Wert wird hier, neben biologisch erzeugten Produkten, vor allem auf regionale Herkunft gelegt. Einige „Partner des Biosphärenreservates Bliesgau“ beteiligen sich bei der Bestückung der Brotboxen und zeigen den Kindern damit, dass eine leckere und gesunde Ernährung keine weiten Transportwege zurückgelegt haben muss, um zu schmecken. Zusätzlich wird der Fairtrade-Gedanke durch ein Fairtrade-Produkt (seit Jahren ein Sesamriegel) mit eingebracht. 

So bekommen die Erstklässler eine biologische, regionale und faire Brotbox für ihren Schulstart, die sie hoffentlich noch einige Jahre begleiten und immer mit leckerem und gesundem Essen gefüllt sein wird. Denn nur wer sich morgens früh schon gesund und ausgewogen ernährt, hat genügend Kraft, um sich zu konzentrieren und den Tag mit voller Energie beginnen zu können. 
Nähere Informationen zur bundesweiten Initiative unter: www.bio-brotbox.de

Wenn Sie sich vorstellen können, die Bliesgau-Bio-Brotbox-Initiative zu unterstützen oder nähere Informationen zur Aktion wünschen, können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau wenden: Stefanie Lagaly, Tel: 06842-96009-13, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

brotbox19
Packaktion: Über 100 fleißige Helfer packen jährlich die Bliesgau-Bio-Brotboxen mit regionalen Produkten
Verteiltag: Bio-Brotbox-Aktion in der Albert-Weisgerber-Schule (Foto: Giuseppina Faragone)

Was war drin in der Bliesgau-Bio-Brotbox 2019?

  • Brot von den Bäckereien: Fetzer, Lenert, Mohr, Mischo, Olk und König
  •  Äpfel vom Wintringer Hof
  •  Eier vom Wintringer Hof und vom Geflügelhof Zenner
  •  Möhren von der Rinklin Naturkost GmbH
  •  Käsestick vom Neukahlenberger Hof
  •  Tee vom Sonnentor und Lebensbaum
  •  Gummibärchen von der Kreissparkasse Saarpfalz
  •  Mineralwasser der Gesundbrunnen Bad Rilchingen GmbH
  •  Sesamriegel von GEPA
  •  Ernährungspyramide vom aid-Vertrieb
  •  Milch-Gutscheine von der Bliesgau Molkerei
  •  Trinkflaschen der Stadtwerke Bliestal, St. Ingbert, Homburg und der Gemeindewerke Kirkel
  •  Honig vom Biohonig Wenzel
  •  Postkarte der Deutschen Post mit Biosphärenmotiv

          Bio Brotbox 2019 Inhalt
              Inhalt der Bio-Brotbox 2019