Schatzsuche in Bliesgau und Umgebung

Auf spannende Schatzsuche durch das Biosphärenreservat Bliesgau können nun Schüler aus allen Grund- und Förderschulen gehen. Das neue Mach-Mit-Buch präsentiert die Region auf spielerische Art und Weise und macht Lust auf Ausflüge in die Heimat.
Mitmachbuch
Zwei kleine Blicke ins Mitmachbuch (bei Klick auf die Bilder wird Ihnen die Titelseite angezeigt)

Die Leser begleiten Lisa und Anton auf ihrer Tour von der Blies bei Blieskastel zum Römermuseum Schwarzenacker, danach zum Biotop Beeden, zu den Schlossberghöhlen in Homburg und zu vielen, vielen weiteren spannenden Orten im Biosphärenreservat Bliesgau. Damit können die Kinder ihre Heimat besser kennen lernen, in der Klasse oder gemeinsam mit ihren Eltern auf Entdeckungsreise gehen.

Herausgegeben wurde das 24-seitige Heft von der Kreissparkasse Saarpfalz, dem Saarpfalz-Kreis, der Saarpfalz-Touristik und dem Biosphärenzweckverband Bliesgau.
„Schatzsuche in Bliesgau und Umgebung“ ist auch in der Geschäftstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau und in den Infostellen des Biosphärenreservates Bliesgau erhältlich.

Pressemeldung vom 08. Mai 2014