„Biosphärenfest 2014“ ist startklar

Am Sonntag, dem 07. September, wird in Rilchingen-Hanweiler das diesjährige Biosphärenfest gefeiert. Wie in jedem Jahr stehen regionale Produkte und Angebote, die Ortsgemeinschaft des Austragungsortes und Informationen rund um die Biosphäre Bliesgau im Mittelpunkt des Festtages.

fest
Regional ist erste Wahl beim Biosphärenfest. (Bildautor: Thomas Stephan)
Die Schreinerei Ries stellt auch in diesem Jahr „Hölzernes aus dem Bliesgau“ vor. (Bildautor: BZVB)

Reges Treiben herrscht zurzeit bei den zahlreichen Ortsvereinen in Kleinblittersdorf. Die Vorbereitungen für das Biosphärenfest 2014 sind im vollen Gange. Im „Park der Barmherzigen Brüder Rilchingen“ und im Anwesen des Obst- und Gartenbauvereins wird die Festmeile für den letzen Sonntag in den Sommerferien auf Hochglanz poliert. Das Festprogramm steht und kann sich, wie gewohnt, sehen lassen: Weit über 90 Stände mit einem vielseitigen Angebot aus der Biosphäre Bliesgau und viele weitere Beteiligte und Akteure legen sich mächtig ins Zeug um den Gästen am 07. September einen einmaligen Tag zu bieten. Wie jedes Jahr beim Biosphärenfest setzen die Veranstalter auf die kleinen und großen „Schätze der Region“, um den Besuchern den ganz besonderen Charme des Bliesgaus ans Herz zu legen. Da fällt beispielsweise die Wahl nicht leicht, wenn gleich mehrere Landwirte ihre Leckereien feilbieten - ein „Gollensteiner Weichkäse“ aus Böckweiler oder doch lieber ein kühler Milchshake aus der Bliesgau-Molkerei, ein Biosphärenbraten vom Spieß, kredenzt vom 1. FC Westfalia,  frisches Obst und Gemüse vom Wintringer Hof oder ein Burger aus Bliesgau-Linsen, vegan im Bliesgau? Natürlich lockt auch das Angebot der regionalen Kultur. Wie es sich im Saarland gehört, folgt der Eröffnung des Festes ab 11:30 Uhr zunächst ein zünftiges Frühschoppenkonzert mit dem SaarWindOrchestra. Über den Tag bereichern beispielsweise Unterhaltungsmusik mit der Rexrothband und gleich mehrere musikalische Darbietungen der Musikschule Obere Saar das Bühnenprogramm.

Zum Biosphärenfest 2014 sind alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich eingeladen. Das Fest beginnt um 10:00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf der großen Bühne am „Haus Johannes von Gott“. Zu weiteren Details zum Biosphärenfest, zu den Ausstellern und dem Rahmenprogramm klicken Sie hier. Hauptsponsor ist die Sparkasse Saarbrücken. Infos zur Anreise mit Bus und Bahn finden Sie unter www.saarfahrplan.de bzw. www.bahn.de/saarpfalzbus und bei der Mobilitätszentrale in St. Ingbert, Tel. 0 68 94/13-123.

Pressemeldung vom 19. August 2014