Find us on Facebook 

Partner

LEADER

Klimaschutzinitiative

logo_fahrtziel_natur

Hier finden Unternehmen Naturschutzprojekte, für die sie sich in Deutschland engagieren können:

Martkplatz Natur

Umweltpraktikum

Freiwillige in Parks

 

Logo der Saarpfalz Touristik

Logo der Tourismuszentrale des Saarlandes

Terminhinweis vom GLOBUS-Baumarkt Zweibrücken

Biosphärenwoche im GLOBUS-Baumarkt Zweibrücken

Programm der Biosphären-Woche im GLOBUS-Baumarkt Zweibrücken:

Montag:
10.00 Uhr – 16.00 Uhr Bliesgau-Ranger Michael Keßler
16.00 Uhr – 18.00 Uhr Programm der Natur- und Landschaftsführer
Dienstag:
10.00 Uhr – 18.00 Uhr Bliesgau Ölmühle und Frau Breyer von „MaLi´s Délices“
Vormittags Falkner und Ornithologen, sowie Programm der Natur- und Landschaftsfürer
Nachmittags Teilnehmer des freiwilligen ökologischen Jahres beim Biosphärenzweckveband Bliesgau
Mittwoch:
10.00 Uhr – 18.00 Uhr Bliesgau Ölmühle und Frau Breyer von „MaLi´s Délices“
16.00 Uhr – 18.00 Uhr Programm der Natur- und Landschaftsführer
16.00 Uhr – 17.00 Uhr Baumpflegekurs Sabine Günther
Donnerstag:
09.00 Uhr – 17.00 Uhr Imkerei Wenzel und „Stolze´s Marmeladenstübchen“
10.00 Uhr – 12.00 Uhr Programm der Natur- und Landschaftsführer
14.00 Uhr – 19.00 Uhr Frau Naumann vom Biosphärenzweckverband Bliesgau stellt Schmetterlinge aus.
Freitag:
ab 8 Uhr Ölmühle Einöd, Fruchtgetränke Gersheim und Doris Kratkey von „Bliesgau-Kosmetik“ mit Bliesgau-Regal
16.00 Uhr – 18.00 Uhr Programm der Natur- und Landschaftsführer
10.00 Uhr – 16.00 Uhr Bliesgau-Ranger Michael Keßler
Samstag:
ab 8 Uhr Ölmühle Einöd, Fruchtgetränke Gersheim und Doris Kratkey von „Bliesgau-Kosmetik“ mit Bliesgau-Regal
10.00 Uhr – 12.00 Uhr Programm der Natur- und Landschaftsführer
11.00 Uhr – 12.00 Uhr Baumpflegekurs Sabine Günther

Pressemitteilung von Spohns Haus

„Schöne Else“ stark nachgefragt: Bereits 35 Patenschaften für Gersheimer Elsbeer-Allee

Auf große Resonanz ist die Baumpflanzaktion „Schöne Else“ bei der Bevölkerung im Bliesgau gestoßen. Nach dem Aufruf von Spohns Haus meldeten sich bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits 35 Einzelpersonen, Patengemeinschaften und Unternehmen, die alle die Patenschaft für einen jungen Elsbeer-Baum übernommen haben.

Veranstaltungshinweis von KunstSchäfer Rudolf Schwarz

Sieben Michelin-Sterne bei der 9. Bliesgau-Lammwoche

Der Bliesgau bietet im Oktober einen besonderen kulinarischen Höhepunkt: hier steht vom 21. bis zum 30. Oktober regionales Lammfleisch bester Qualität im Fokus. Bei der 9. Bliesgau-Lammwoche kreieren elf Spitzenköche aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Lothringen in ihren Restaurants Köstlichkeiten mit Bliesgau-Lammfleisch auf höchstem Niveau: Mit sieben Michelin-Sternen, vier Michelin-Bib-Gourmand und drei Eurotoques-Zertifizierungen punktet die kulinarische Veranstaltungen bei den Gästen.

Rudolf Schwarz, KunstSchäfer und Begründer die Bliesgau-Lammwoche, versteht die Bliesgau-Lammwoche als ein regionales Gesamtkunstwerk.


>> hier finden Sie nähere Informationen zur Bliesgau-Lammwoche

Die Lammwoche findet jedes Jahr statt. Über den aktuellen Termin und die Restaurants können Sie sich in unserem Veranstaltungskalender informieren.

aktueller Hinweis von EUROPARC Deutschland e.V.

neue Broschüren als PDF online

folgende Broschüren können Sie inzwischen in der Infothek der Nationalen Naturlandschaften oder direkt hier mit Klick auf das entsprechende Bild als PDF finden und downloaden:

 

  •  Nationalparks in Deutschland - Wild und schön

    bild 1
  • Biosphärenreservate in Deutschland - Natürlich nah

    bild 2
  • Naturparks in Deutschland - Mensch und Natur gehören zusammen

    bild 3
  • Biosphere reserves in Germany - In touch with nature

    bild 4
  • Für Natur und Mensch - Nationale Naturlandschaften Imageflyer
    bild 5
Veranstaltungshinweis der Kinowerkstatt St. Ingbert

Kinowerkstatt St. Ingbert zeigt Filme aus der Biosphäre Bliesgau

Am 4. September findet das Biosphärenfest 2011 in St.Ingbert statt. Aus diesem Anlass zeigt die Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49, unter dem Motto "Schauplätze aus der Biossphäre Bliesgau" am Freitag, den 2. September, um 19 Uhr Kurzfilme und Filmcollagen von Elke Birkelbach, Peter M. Lupp, der Fotogruppe der Naturfreunde Saar, Cornelia Jung, Axel Krieger, Dorothee Münch.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok