Mitteilung vom 30. Juni 2020

UNESCO hat öffentliche Umfrage zu den großen weltweiten Herausforderungen gestartet.

Wie wird die Welt im Jahr 2030 aussehen? Was sind Ihre größten Sorgen mit Blick auf die Zukunft? Wie können wir sie lösen?
Wie diese Fragen von Ihnen beantwortet werden, möchte die UNESCO nun mit einer öffentlichen Umfrage herausfinden.Bildschirm3

Biosphrenjournal Sommer2020

Pressemeldung des BUND Saar, NABU Saar und Saar-Waldvereins

An dieser Stelle veröffentlichen wir die gemeinsame Pressemitteilung des BUND Saar, NABU Landesverband Saarland und Saar-Waldvereins. Das Anleinen von Hunden ist gerade auch im Biosphärenreservat, mit dem besonderen Auftrag zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung der biologischen Vielfalt, geboten.

SDJ15 RehZiel 15 für Nachhaltige Entwicklung: Biodiversität sichern und unsere Ökosysteme erhalten.

Hier geht es zur Pressemeldung

Pressemeldung Regionalverband Saarbrücken vom 8. Juni 2020

KulturOrt Wintringer Kapelle
Genc Mulliqi
FENSTER inzwischen den Welten

Eine künstlerische Reflexion im Spiegel der symbolischen Bedeutung der Fenster der spätgotischen „Wintringer Kapelle“ auf dem Wintringer Hof bei Kleinblittersdorf.Kulturort Wintringer KapelleDer Bildhauer Genc Mulliqi mit seiner Kopfskulptur

Gastbeitrag von Peter Michael Lupp

In der aktuellen Zeit, in der wir uns alle mit der Corona-Pandemie beschäftigen und die Menschen sich sorgenvolle oder aber auch positive zukunftsgerichtete Gedanken machen über die "Zeit nach Corona", lässt uns Peter Michael Lupp, Kulturreferent des Regionalverbandes Saarbrücken und aktiver Mitstreiter für das Biosphärenreservat Bliesgau, der u.a. für viele gute Kunstprojekte im Bliesgau steht, an seinen Gedanken teilhaben. Diese sind orientiert am "Europäischen Modellprojekt Sternenweg - Chemin des étoiles" im Biosphärenreservat und im Regionalverband Saarbrücken ( www.sternenweg.net) sowie am aktuellen Kunstprojekt "Mensch - Heil oder Dorn der Schöpfung" in Auersmacher.

CoronablumeSonnenblume im Bliesgau im März 2020

Hier geht es zum Beitrag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.